Molybdän Drähte

Molybdän-Drähte werden hauptsächlich für die Herstellung von Wärmeteilen in elektronischen Vakuumeinrichtungen, Heizteilen, Glühwendel in verschiedenen Glühbirnen, Umzeichnen, Drahtschnitt und Funkenbildung verwendet.
Typen: schwarz und weiß, auf Spule, selbst aufgewickelt oder längs geschnitten

 

Molybdän-Draht (molybdenum wire): 

     Molybdän-Erodierdraht - Schwarz oder Blank (Ohne Grafit)
     Lampendraht, Stützdraht, mandrel wire oder Wellendraht
     Drahtschnitt 
     Molybdän-Spritzdraht – im Kraftfahrzeug-Bereich
     Hochtemperatur-Molybdän-Draht
     Dotierte Molybdän-Draht, wie beispielsweise MoLa oder MoYi 



Molybdän-Spritzdraht (molybdenum spray wire): 
     Chemische Zusammensetzung:  Mo≥ 99,97%
     Zugfestigkeit: ≥ 800  N/mm2
     Bruchdehnung: > 7%
     Spulengewicht: ca. 10-13Kg, 18-20Kg oder 23-25 Kg                                                                                                               
     Verwendung: Sprühteile für Motoren, Turbinen, Gangschaltungen, Achsen etc.