Ammoniummolybdat

Verschiedene Ammoniummolybdate, jeweils als weißer Kristall, welcher durch ein Sieb mit 40 mesh passt.

Physikalische Eigenschaften und Verwendung:

1. Ammonium-2-molybdat ist löslich in Wasser und Alkali und dient zur Herstellung von MoO3-Pulver. Es wird als Katalysator für Kunstdünger und in der Erdöl-Raffinierung eingesetzt.
2. Ammonium-4-molybdat ist schwach löslich in Wasser, aber löst sich gut in Alkali und ammoniakalischem Wasser. Es wird als Katalysator in Erdölraffinerien und zur Herstellung von Kunstdünger eingesetzt.
3. Ammonium-7-molybdat, auch unter dem Namen Ammonium-Paramolybdat bekannt, ist gut wasserlöslich und erfährt eine breite Anwendung als Katalysator, für die Produktion von Molybdän sowie in der Landwirtschaft.

Verpackungseinheiten: Doppelte Plastikbeutel in

  • PP-Gewebe-Sack mit jeweils 25 kg, 50 kg und 100 kg netto.
  • Gefäß aus Faserplatte mit jeweils 25 kg netto.
  • 50 kg Blechtonne mit jeweils 50 kg netto.

Weitere Anforderungen können von beiden Seiten verhandelt werden.